Kundensegmente

JTBD
Jobs-to-be-done
Jobs-to-be-done 1024 576 Digitale Geschäftsentwicklung | digitalesB GmbH
Die Jobs-to-be-done Methode liefert ein kundenzentriertes Werkzeug, um zu verstehen, warum Kunden eine Kaufentscheidung für ein bestimmtes Produkt treffen. Dabei dreht sich alles um die Bedürfnisse der Kunden und welche Anforderung ein Produkt (oder eine Dienstleistung) erfüllen muss, damit dieser Bedarf gedeckt wird. Eigentlich die Kernfrage jedes Unternehmens, leider wird sie sich häufig eben doch nicht intensiv genug gestellt. Und hier kommt die Jobs-to-be-done Methode ins Spiel. weiterlesen
Value Proposition Canvas
Value Proposition Canvas
Value Proposition Canvas 1024 576 Digitale Geschäftsentwicklung | digitalesB GmbH
Das Value Proposition Canvas (kurz VPC) ist ein Tool, um strukturiert Wertangebote zu entwickeln und auf vorhandene Kundenbedürfnisse abzustimmen. Es hilft demnach, die Wertschöpfung des Geschäftsmodells zu verstehen und zu verbessern. Dabei kann das Tool sowohl für neue Projekte eine Hilfe sein, aber auch zur Optimierung von bestehenden Geschäftsideen verwendet werden. Gleichzeitig etabliert die Methode eine gemeinsame Sprache für die Geschäftsmodellinnovation in der Organisation. weiterlesen
Business Model Canvas
Business Model Canvas
Business Model Canvas 1024 576 Digitale Geschäftsentwicklung | digitalesB GmbH
Das Business Model Canvas (kurz: BMC, Canvas = Leinwand) ist ein Tool für das strategische Management, um das bestehende Geschäftsmodell darzustellen, es zu diskutieren und strukturiert weiterzuentwickeln. Es schafft dabei ein gemeinsames Verständnis für das jeweilige Geschäftsmodell – dies in einer sehr simplen Art und Weise -, sodass es als Grundlage für eine gemeinsame Diskussion dienen kann und/oder unterschiedliche Geschäftsideen vergleichbar macht. weiterlesen